Was macht eigentlich ein Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d)?

Immer wieder suchen Unternehmen aller Branchen Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d) oder auch Lager- und Produktionshelfer (m/w/d). Doch welche Aufgaben und Voraussetzungen verbergen sich hinter diesen Berufsbezichnungen?

Lager- und Produktionsmitarbeiter

Immer wieder suchen Unternehmen aller Branchen Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d) oder auch Lager- und Produktionshelfer (m/w/d). Doch welche Aufgaben und Voraussetzungen verbergen sich hinter diesen Berufsbezeichnungen?

Wo können Sie als Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d) arbeiten?

Viele Branchen haben Bedarf an Lager- und Produktionsmitarbeitern (m/w/d). Mit einer Stelle können somit viele Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen und Unternehmen gesammelt werden. Vornehmlich Unternehmen aus der Logistik- und Handelsbranche oder aus der Lebensmittelindustrie suchen Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d). Aber auch Unternehmen aus der Automobilbranche sowie Unternehmen aus der Elektronik-, Textil-, Kunststoff-, oder Metallindustrie beschäftigen Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d). Es handelt sich bei diesem Beruf um einen vielseitigen Job mit abwechslungsreichen Tätigkeiten.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Zu den vielseitigen Aufgaben eines Lager- und Produktionsmitarbeiters (m/w/d) gehören unterstützende und ausführende Arbeiten. Dazu zählen das Kommissionieren, unter anderem mit Gabelstapler, das Be- und Entladen von LKW, Waggons und Containern, das Ordnen von Waren und Sendungen, das Zusammenstellen von Ladeeinheiten, die Pflege und Wartung von Geräten und technischen Hilfsmitteln sowie das Bedienen von Maschinen oder Reinigungs- und Inventurarbeiten.

Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?

Um als Lager- und Produktionsmitarbeiter (m/w/d) zu arbeiten, sollte ein gewisses Maß an körperlicher Fitness vorhanden sein, da unter anderem schwere Packstücke oder Waren angehoben werden müssen. Auch die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit, immer abhängig vom jeweiligen Projekt, ist dieser Tätigkeit dienlich.

Für das Führen eines Gabelstaplers wird darüber hinaus ein Gabelstaplerschein benötigt. Tätigkeiten in der Lebensmittelbranche bedürfen zudem eines Gesundheitszeugnisses.

Was bietet Knoop Personal-Service?

Das inhabergeführte Lübecker Zeitarbeitsunternehmen bietet Nacht- und Sonntagszuschläge, Feiertagszuschläge sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Darüber hinaus arbeiten Sie mit Ihren Kollegen in der persönlichen Atmosphäre eines Familienunternehmens. Sie sind immer herzlich eingeladen auf einen Kaffee oder auch auf ein Feierabendbier.

Des Weiteren bietet Knoop Personal-Service die Möglichkeit, die Kosten und die Organisation für den Gabelstaplerschein oder das Gesundheitszeugnis zu übernehmen.

Kommen Sie gern jederzeit in einer unserer Niederlassungen in Lübeck, Bad Segeberg oder Mölln vorbei. Wir freuen uns auf Sie!