Stand der Dinge

Unser Geschäftsführer Olaf Knoop über Maßnahmen und Zukunft.

Stand der Dinge

Lieber Knoop Mitarbeiterin, lieber Knoop Mitarbeiter,

noch vor 4 Wochen hätte Niemand gedacht, dass die Corona-Krise diese Ausmaße annimmt.

Unser oberstes Ziel ist der Schutz Ihrer Gesundheit; der Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Über unsere Maßnahmen hierzu habe ich bereits berichtet.

Darüber hinaus hoffen wir auf den Eingang unserer Bestellung an Gesichtsmasken. Näheres wird Ihnen hoffentlich in den nächsten Tagen Ihre Niederlassung berichten können.

Natürlich habe ich als Geschäftsführer auch den wirtschaftlichen Aspekt, die Unternehmenssicherung von "Knoop", der Arbeitsplätze im Auge.

Unser Ziel:

  1. Vermeidung von Corona-bedingten Kündigungen
  2. Vermeidung von Kurzarbeitergeld
  3. Weiterhin pünktliche Zahlung von Lohn & Gehalt: So wie Sie es gewohnt sind

In der letzten Woche haben wir - erfolgreich! - verschiedene Möglichkeiten angestoßen und werden diese Ziele auch umsetzen können.

Ein offenes Wort zur rechten Zeit:

Ich weiß nicht, was uns die nächste Woche bringt. Ich weiß aber, das Knoop -Team tut alles, um die o.g. Ziele umzusetzen und einzuhalten.

In meiner nunmehr 20-jährigen Selbstständigkeit mit Knoop Personal-Service habe ich so manche Krise -  gemeinsam mit dem Knoop -Team - überstanden.

Ich denke nicht, dass es in dieser Krise anders laufen wird.

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich an! Schreiben Sie mir!

Und vor allen Dingen: Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund!

Herzliche Grüße, Ihr Olaf Knoop

#flattenthecurve